SOMA Sozialmarkt Ternitz Gfiederstraße

Was Wien an Brot an einem Tag wegwirft, davon könnte Graz einen Tag leben!

SOMA verwertet garantiert genussfähige und überprüfte Lebensmittel aus Überproduktionen, die vom Lebensmittelhandel vernichtet würden und gibt diese zu symbolischen Preisen an die Kunden weiter. Um im SOMA Lebensmittelmarkt einkaufen gehen zu können, brauchen Sie eine Einkaufsberechtigung. Die SOMA-Märkte haben hierfür klare Richtlinien ausgearbeitet.

Richtlinien: Netto- Einkommen bei einer Person: 900,–€, bei zwei Personen: 1.300,–€, für jede weitere Person im gemeinsamen Haushalt werden 110,–€ dazugezählt. Ausweis im SOMA Ternitz direkt erhältlich. (Einkommensbestätigung aller im Haushalt lebenden Personen, Haushaltsbestätigung vom Einwohnermeldeamt erhältlich, Lichtbildausweis und ein Foto erforderlich).

Im SOMA Ternitz gibt es aber auch den Second Hand Shop „DA COR“, in dem alle Menschen OHNE AUSWEIS erste Wahl aus zweiter Hand kaufen können. Von Bekleidung für Kinder und Erwachsene, über Spielsachen oder Bücher, aber auch Geschirr und Geschenkartikel. Es gibt ein gutsortiertes, reichhaltiges Angebot für jeden.

Wichtig zu wissen ist auch, dass das im SOMA integrierte CAFÈ AMOS täglich von Montag bis Freitag (11-14 Uhr) ein Menü um Euro 2 € anbietet. An Samstagen (9-13 Uhr) gibt es ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Zugang und Konsumation für jedermann/frau ebenfalls OHNE EINKAUFSAUSWEIS möglich.

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag von 10:14 Uhr, Mittwoch geschlossen, Donnerstag 10-14 Uhr, Freitag, 10-18 Uhr, Samstag, 9-13 Uhr.

Viel zu wenige nützen diese vorteilhafte Einrichtung in Ternitz, Gfiederstraße 3, manche aus falscher Scham oder aus anderen leicht widerlegbaren Gründen.

Nähere Informationen auf der Internetseite www.soma-noe.at oder unter soma.ternitz@samnoe.at

Advertisements