DAS KREUZ MIT ESOTERIK

Der Pfarrgemeinderat der Herz Jesu Pfarre Ternitz lädt am 8. Und 9. September 2017 zu einer äußerst interessanten und wichtigen Veranstaltung alle Menschen ein, die sich in der heutigen Zeit glaubensmäßig im gegenwärtig verwirrenden Überangebot an pseudo-religiösen und scheinbar wirksamen Praktiken nicht mehr zurecht finden.

Mit Esoterik wird man heutzutage fast in jedem Wellnesstempel konfrontiert, New Age und fernöstliche Praktiken üben eine besondere Anziehungskraft aus und wir Christen fragen uns, wie wir dem allen begegnen sollen, wo wir doch selbst genügend Angebote hätten, diese aber scheinbar in Vergessenheit geraten sind…

Diakon Markus Riccabona musste selbst Erfahrungen mit Esoterik und New Age machen, um aber dann mit Gottes Hilfe wieder davon loszukommen.

Es ist ihm daher ein großes Anliegen, über die subtile Wirkungsweise aber auch die damit verbundenen Gefahren sachlich und fundiert zu referieren und persönliches Zeugnis zu geben.

Durch das limitierte Platzangebot im Pfarrsaal Herz Jesu Ternitz bitten wir um vorherige Anmeldung unter g.schneider@schwarzataler-online.at, der Kursbeitrag von 20 € (für beide Tage) wird beim Eintreffen eingehoben, also bitte melden Sie sich wirklich nur dann an, wenn Sie tatsächlich auch kommen können.

Der genaue Ablauf ist aus dem beiliegenden Plakat ersichtlich.

Wir bitten um vorbereitendes und begleitendes Gebet und Werbung und Weiterleitung an eure Kontakte!

 

Advertisements