CARITAS Auszeichnung in Gold für Grete Maier

Unsere Grete Maier geht seit über 20 Jahren von Haus zu Haus und sammelt für die CARITAS-Inlandshilfe, in den letzten beiden Jahren ging sie sogar alleine!

Jetzt wurde die Treue belohnt und CARITAS Präsident Michael Landau ließ Grete Maier durch Regionalbetreuer Karl Hofer und  Vikariats – Süd – Betreuerin Karin Partel das CARITAS Ehrenzeichen in Gold verleihen. Grete Maier meinte bei der kleinen Feier bescheiden: „Ich gehe solange ich kann, denn wer würde es sonst machen, außerdem  kennen mich die Leute schon!“

Auf dem Foto von links nach rechts: die geehrte Grete Maier, ihr Lebensgefährte Johann Leeb, CARITAS-Regionalbetreuer Karl Hofer und CARITAS – Vikariats – Süd – Betreuerin Karin Partel!

Der PGR und Pfarrer Mario Böhrer gratulierten unserer Grete ganz herzlich zu ihrer Auszeichnung und dankten für ihr tolles Engagement für Menschen in Not und wünschten ihr noch zahlreiche „Sammel-Kilometer“ bei bester Gesundheit!