Beginnen Sie das Neue Jahr mit einem ALPHA-Kurs in der Pfarre Herz Jesu Ternitz!

Der Alpha – Kurs, den die Herz Jesu Pfarre Ternitz seit 1999, als ein bereits weltweit erprobtes Mittel zur bekömmlichen und bodenständigen Glaubensverkündigung anbietet und der auch von der Erzdiöszese Wien in seinem Wert erkannt und auch im Hirtenbrief von Kardinal Schönborn als einer der 7 Punkte seines Hirtenbriefs zur Pfarr-Neustrukturierung APG 2.1 explizit erwähnt und empfohlen wurde, kann das Leben verändern.

Die meisten Menschen, die schon einmal einen Alpha – Kurs miterlebt haben, werden dies bestätigen.

An die 20 große und kleine Alpha – Kurse ließen in unserer Gemeinde viele Menschen ihr, durch die tägichen „Wichtigkeiten“ in den Hintergrund gedrängtes Glaubensleben wieder lebendig werden und die neue Freude am Glauben befähigte Viele zu neuem Einsatz im Weinberg des Herrn.

Es ist denkbar einfach, dabei zu sein und einfacher kann es Jesus uns Menschen wirklich nicht machen:

  • Eine Distanz zu Glaubensfragen und zur Kirche oder zum „Bodenpersonal“ sind überhaupt keine Hindernisse
  • ob man katholisch, evangelisch oder ohne Glaubensbekenntnis ist, spielt bai Alpha absolut keine Rolle
  • eine durch schlechte Erfahrungen gemachte kritische Grundhaltung zu Religionen stört nicht, wenn die Bereitschaft des unvoreingenommenen Hinhörens und konstruktive Diskussionsbereitschaft bestehen
  • Die persönliche Meinung und Einstellung der Teilnehmer wird nicht diskutiert und auch nicht nach außen getragen
  • der Kurs ist völlig kostenlos, obwohl Essen und Getränke, Kuchen und Kaffee angeboten werden (!)

Der Alpha – Kurs besteht aus 9 Abenden und einem gemeinsamen Tag und dauert exakt von 19 – 21 Uhr. Lieder zur Einstimmung werden gesungen und jeder Alpha – Kursabend beginnt immer mit einem einfachen Essen, weil das gemeinsame Essen möglicherweise angespannte Situationen entspannt.  Es folgt ein Tagesimpuls zu wirklich aktuellen und lebenswichtigen Themen des Christentums, die dann in den Tischgruppen reflektiert werden können (nicht müssen, wenn jemand dazu nichts sagen möchte!)

Es geht bei Alpha einzig und alleine darum, sich auf die Person Jesus Christus und sein heilsbringende Lehre zu konzentrieren und beschenken zu lassen und nicht um eventuelle Auffassungsunterschiede und Wertigkeiten zwischen Katholiken, Protestanten oder anderen christlichen Denominationen zum Thema zu machen.

Da der Alpha – Kurs eine aufbauende Einheit darstellt, ist ein Einstieg nach dem zweiten Abend nicht zielführend und es wird daher davon strikt abgeraten.

Es wird auch weitere Alpha Kurse geben, wo man dann von Beginn an teilnehmen sollte.

Was hält Sie noch auf? Geben Sie Jesus eine Chance!

Das Alpha – Team freut sich auf Sie!

 

Advertisements