Weihnachten rund um den Gfiederberg

MIRJAM ZIEHAUS – DAS GEHEIMNIS DER GEGENWART GOTTES

In der Pfarre Herz Jesu Pfarre Ternitz gibt es mehrerer Menschen, die in andere Länder gingen um der dortigen Bevölkerung zu helfen.

So hat sich Mirjam Ziehaus für das Gebetshaus Augsburg des bekannten Theologen und vierfachen Familienvaters Johannes Hartl entschieden.

Mirjam wird unserer Pfarrgemeinde über ihre Erfahrungen und über das Geheimnis der Gegenwart Gottes einen Impuls zum Nachdenken bei der Sonntagsmesse am 22.12.2019 um 10 Uhr ans Herz legen.

Da das Gebetshaus Augsburg alleine von Spenden lebt und die dort wirkenden Christen für ihr Auskommen selbst Sorge tragen müssen, sind alle herzlich eingeladen, MIrjam mit einer Spende unterstützen. Wir dürfen speziell vor Weihnachten nicht vergessen, dass das Sprichwort „Geben ist seliger als nehmen!“ auch heute noch Gültigkeit und seine Wirkung hat!

GOTT UND WELT – SPRECHEN ÜBER DAS, WAS UNS ALLE BETRIFFT!

Antwort auf die Frage: WAS GIBT ES NACH ALPHAKURSEN? hat das rührige Team rund um Manulea und Christian Kainrath mit dem Angebot an chrsitlichen Themenabenden GOTT UND WELT gefunden, das von immer mehr Gläubigen genutzt wird, auch wenn sie noch keinen Alpha Kurs gemacht haben.

Nach kurzem musikalischem Lobpreis erfolgt zu einem bestimmten christlichen Thema ein – wie alle sagen – fruchtbarer Gedankenaustausch und den Abschluss bildet eine gemütliche Agape.

Vielleicht sieht man sich ja einmal bei GOTT UND WELT!

Das Team würde sichjedenfalls sehr freuen!

 

!

SKETCH & AUSTROPOP

Laiendarsteller aller Altersklassen der Pfarrgemeinde HERZ JESU Ternitz und die Band SCHRÄGSEITEN haben sich zusammengetan und werden am 23. und 24.11.2019 Ihre Lachmuskeln anstrengen.

 

Heutzutagde haben wir ja nicht immer eteas zum Lachen, umso mehr freut man sich dann auf einen lustigen und entspannten Abend.

DIE KINDHEITSGESCHICHTE JESU – Prälat Dr. Karl Hoffegger

Wenn Prälat Dr. Karl Hoffegger über die Bibel, als das spannendste Buch der Weltgeschichte spricht, dann wäre nur noch zu ergänzen, dass es auch das meistgedruckte Buch ist.

Wenn auch nur ein Teil Christen regelmäßig darin lesen würden, hätte unsere Welt ein etwas helleres und wärmeres Antlitz.

Die Kindheitsgeschichte Jesu von vor seiner Geburt bis hin zur Flucht nach Ägypten ist ein spannendes Kapitel, das vermutlich nur Wenige kennen.

Diesen Vortrag sollte niemand, dem an einer persönlichen Beziehung zu Jesus Christus gelegen ist, versäumen.

KIKI, unsere Kinderkirche gibt unseren Kindern Freude am Glauben

Eigentlich müsste man ja zu dieser Titelzeile gar nichts mehr hinzufügen. Mit Freude, Spiel und Spaß gelingt es dem erfolgreichen und engagierten KIKI-Team schon über 10 Jahre, unseren Kindern den Glauben an Gott in der Person von Jesus Christus durch das Wirken des Heiligen Geistes, lebendig zu vermitteln.

Alles, was im täglichen Leben für die Kinder wichtig ist, erfahren sie in familiärer Atmosphäre mit zündenden Liedern, interessanten Informationen und spannenden Spielen.

Nachstehend das Programm für die nächsten KIKI-Vormittage und der Ablauf.

Weil das auch hungrig und durstig macht, gibt es nachher immer etwas Zünftiges zu essen und trinken, worauf sich immer alle sehr freuen.

Eltern, Großeltern, Freunde und Verwandte sind herzlich willkommen.

Sagen Sie es bitte auch an Freunde und Bekannte weiter!

LOBPREISMESSEN IN HERZ JESU TERNITZ

Am 13.10.2019 werden unsere monatlichen Lobpreismessen in der Pfarre Ternitz Herz Jesu gestartet und wir möchten dazu herzlichst einladen.

Wir freuen uns, dass auch wieder einige schon bekannte Gastpriester zu uns nach Ternitz kommen um  mit uns diese Hl. Messen zu feiern.

Die musikalische Gestaltung wird von Silvia Brechelmacher und ihrem Team der jungen Erwachsenen geleitet.

Im Anschluss an die Hl. Messe wird es die Möglichkeit geben, Gebet in besonderen persönlichen Anliegen, zur Stärkung….in Anspruch zu nehmen.

Zum gegenseitigem Austausch, plaudern nach der Hl. Messe kann man bei kleinen Knabbereien – bei Schönwetter beim Seitenausgang oder im Foyer des Pfarrsaales verweilen.

Auch für unsere Kleinsten wird eine „Kinderecke“ in der Nähe des 2.Seiteneinganges in der Kirche eingerichtet sein.

Wir freuen uns sehr, wenn ihr diese Lobpreismessen mit uns feiert!